Sieben Monate bei Straßenkindern

Gabriel Booms hat die Zeit nach seinem Schulabschluss auf eine ungewöhnliche Weise verbracht. Sieben Monate hat der 19-Jährige einen Freiwilligendienst in Bolivien geleistet. Er war dort in einer Aufnahmeeinrichtung, die sich um ‚Straßenkinder kümmert. Eigentlich wollte er ein Jahr bleiben, doch Wegen der Corona-Krise musste er vorzeitig nach Deutschland zurück. Nach Bolivien kam er über die Organisation „Don Bosco Volunteers“, die ihm das Volontariat vermittelte. Für Gabriel waren die sieben Monate eine lehrreiche Zeit – und auch ein Abenteuer.

Weiterlesen

Präsidentschaftswahlen 2019 – Ein kurzer Einblick in die politische Situation Boliviens

Als im Dezember 2016 die US-amerikanischen Präsidentschaftswahlen anstanden, wusste jede*r darüber Bescheid, denn die Medien spielten fast verrückt, ob nun Donald Trump der neue Präsident der Vereinigten Staaten werden würde. Anders war es bei der diesjährigen Präsidentschaftswahl in Bolivien, welche im Oktober 2019 stattfand. Wenige wissen wahrscheinlich, dass es sie gab, noch weniger welche Unruhen und Konflikte sie auslöste. Um die Hintergründe der konfliktreichen Wahl zu verstehen, hier ein kurzer Einblick in die derzeitige politische Situation Boliviens.

Weiterlesen