Bolivianischer Gottesdienst in Denzlingen

Wenn uns jemand fragen würde, welche denn die eindrücklichste Erfahrung sei, die wir während unseres Freiwilligendienstes machen durften, dann ist das schwer zu beantworten. Genau die eindrücklichste kann irgendwie nur schwer zu beantworten. Genau die eindrücklichste kann irgendwie nur schwer bestimmt werden. Mit Sicherheit aber können wir sagen, dass eine dieser Erfahrungen diejenige ist, die wir mit dem lebendigen, geteilten und gefeierten Glauben, den wir vor allem während den wöchentlichen Sonntags-Gottesdiensten zu spüren bekamen, sammeln durften.

Weiterlesen

Allerheiligentreffen im November

Vom 2. bis 4. November trafen sich die Don Bosco Volunteers Plus zum alljährlichen Allerheiligentreffen in der Don Bosco-Einrichtung in Würzburg. Don Bosco Volunteers Plus bezeichnet ehemalige Freiwillige, die mit der Organisation Don Bosco einen In- oder Auslandsfreiwilligendienst absolviert haben und sich weiterhin im Sinne Don Boscos engagieren oder auch einfach den Austausch mit anderen Ehemaligen suchen. An diesem Wochenende standen Begegnung, Gespräch und Spaß, gemeinsames Feiern und tolle Workshops im Vordergrund.

Weiterlesen

Was steckt hinter unserem Vereinslogo?

Wir haben uns viel Zeit genommen, unser Logo zu erstellen, allerdings sollte es ja auch ein Logo werden, mit dem wir, wenn möglich, für immer zufrieden sein werden. Eines, das Wiedererkennungswert hat und natürlich einen Bezug zu Bolivien und Santa Cruz de la Sierra. Eines, das auf Zusammenhalt und Gemeinschaft hindeutet und gleichzeitig auch den Zusammenhang des Vereins mit Kindern und Jugendlichen aufweist. All dies und noch ein paar Dinge mehr haben wir in unserem Logo zusammengebracht, das wir mit Jakob Riepl aus Regensburg entworfen haben. Hier nun ein paar erläuternde Worte, über das, was wir uns beim Erstellen gedacht haben:

Weiterlesen

BoliVIDA feat. „Neue Masche“ – großer Sockenverkauf

Ein paar Wochen hatten wir eigentlich nur Hannelore, Leon, Hilda, Bert, Gerd und
Luisa im Kopf. Mittlerweile sind sie nicht mehr in unseren Köpfen, sondern an den
Füßen unserer lieben Socken- Käufer und gleichzeitig Spender.
Aber um was dreht es sich denn eigentlich?
Um unsere grandiose Sockenaktion! Anfang Mai durften wir eine neue- Masche-
Aktion starten. Mit Hilfe eines Fundraising Unternehmens aus Freiburg („die neue
Masche“) haben wir unsere erste Spendenaktion gestartet und – wie wir alle
finden – sehr erfolgreich zu Ende geführt.
 

Weiterlesen