BoliVIDA feat. „Neue Masche“ – großer Sockenverkauf

Ein paar Wochen hatten wir eigentlich nur Hannelore, Leon, Hilda, Bert, Gerd und
Luisa im Kopf. Mittlerweile sind sie nicht mehr in unseren Köpfen, sondern an den
Füßen unserer lieben Socken- Käufer und gleichzeitig Spender.
Aber um was dreht es sich denn eigentlich?
Um unsere grandiose Sockenaktion! Anfang Mai durften wir eine neue- Masche-
Aktion starten. Mit Hilfe eines Fundraising Unternehmens aus Freiburg („die neue
Masche“) haben wir unsere erste Spendenaktion gestartet und – wie wir alle
finden – sehr erfolgreich zu Ende geführt.
 

Innerhalb von 2 Wochen haben wir alle unsere Freunde, Bekannte, Nachbarn,
Verwandte und alldiejenigen, denen wir begegnet sind, auf unseren neu
gegründeten Verein und unsere Sockenaktion aufmerksam gemacht. Und mit den
vielen kleinen Besonderheiten, die die neue- Masche- Socken besitzen, (ohne
Kinderarbeit hergestellt, nachhaltig hergestellt, in einer behinderten Werkstatt
verpackt, …) fanden wir ganz viele liebe Menschen, die ein, zwei, drei, vier, fünf
Socken- Boxen kauften – Socken braucht nun mal jeder!
Ein ganz großes Dankeschön von uns allen, an alle, die jetzt neue- Masche-
Socken in ihrem Kleiderschrank haben. Wir sind sehr glücklich, mit unserer ersten
Aktion unseren Verein nun wirklich zum Starten gebracht zu haben.
MUCHAS GRACIAS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.